Herren 2 mit kleiner Sensation im Saisonstart

Die Motivation war hoch, der Kader voll,
So empfing die Zwote den TSV aus beuel
Der Gegner stark, beim Wurfe kein Glück,
Der TSV zog davon, Stück für Stück

5 Tore hinten zur Pause, vielleicht etwas zu hoch
Der GTV war sich sicher, unsere Hälfte kommt erst noch
Tim war der Rückhalt, eine gute 5:1 davor
Knapp 12 Minuten gelang dem TSV kein Tor

In der letzten Minute, Markus hatte den Mut
Machte die Zwote auch das fünfte Tor wieder gut
Ein überragender Kampfgeist kompensierte Durchgang eins
So blieb ein gewonnener Punkt auf der richtigen Seite des Rheins

1 Kommentar zu „Herren 2 mit kleiner Sensation im Saisonstart“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.