Große Erfolge im Kinder- und Jugendhandball

Nach den grade gewonnenen Titeln der E1, D1 und wC-Jugend Teams hat auch die D3 des Godesberger TV, die als komplett jahrgangsjüngere Mannschaft (plus vier E-Jugendlichen) in der Kreisklasse B antrat, ihre Spielrunde gewonnen und dominiert.

Voriger
Nächster

Es geht Schlag auf Schlag mit den Top Nachrichten in der GTV Jugend

Nach den grade gewonnenen Titeln der E1, D1 und wC-Jugend Teams hat auch die D3 des Godesberger TV, die als komplett jahrgangsjüngere Mannschaft (plus vier E-Jugendlichen) in der Kreisklasse B antrat, ihre Spielrunde gewonnen und dominiert.

Das sehr junge Team spielte 12 beherzte Begegnungen in einer Dreierrunde gegen die vier anderen Ligakonkurrenten. Darunter unter anderem auch die vor der Saison vom Trainer favorisierte D-Jugend aus Siegburg, – also durchaus Teams die mit Spielern des älteren Jahrgangs 2009 aufliefen.

Am Ende konnte das sehr junge GTV Team alle Spiele gewinnen und stellte sowohl die beste Abwehr, als auch den besten Angriff und eine Tordifferenz von +117 Toren ist Ausdruck der guten Leistung während dieser Saison.

Nun beginnt die Vorbereitung auf die kommende Saison und in einem Ostercamp wird dann schon die kommende D1 des GTV gesucht.

Danke für die spannende Zeit, Jungs

Toll gekämpft und stetig weiter entwickelt! Bin gespannt was noch kommt auf dem Weg in die JSG Bonn.

E1 Meisterrunde

Die E1 des Godesberger Turnvereins gewinnt verdient die
Kreismeisterschaft des Handball Kreises Bonn, Euskirchen und Sieg.

Die höchste Spielklasse im Handballkreis für E-Jugenden litt
in diesem Jahr leider auf besondere Weise auch unter dem Mangel an Mut der
Vereine, eine Mannschaft zu melden. Lieber meldete man wohl in den  drei
Kreisklassen. Über die Gründe kann man spekulieren, Corona wird da auch
genannt, aber letztendlich ist es egal.

Am Ende der kurzen Saison setzte sich das Team des GTV auf
denkbar knapp durch. Es wird in dieser Klasse bei Punktgleichheit der direkte
Vergleich herangezogen. Da am Ende der Saison sowohl der GTV als auch die E1
der TSV Bonn rrh. alle anderen Spiele gewonnen hatten lief es auf den direkten
Vergleich zwischen den beiden Teams hinaus… Das Hinspiel an der Beueler
Ringstrasse gewann en dabei die GTV Kids mit fünf Toren und  da war die
zwei Tore Niederlage im Rückspiel zu verkraften, denn denn am Ende hatte man
mit drei knappen Toren Differenz den Titel gegen die tolle Mannschaft der TSV
BONN rrh. und ihrem Trainer Tobias Swawoll gewonnen.

Die zwei Teams der TSV und des GTV waren also defakto
ebenbürtig und wir zollen hiermit den tollen Beueler Kids unseren größten
Respekt.

Dies gilt auch für die anderen Teams, die in der Kreisliga
in tollen Spielen mitgekämpft haben.

E1 Bonus-oder Rückrunde 2022

Grandioses Saison Finale für die E1 des GTV

Nach dem tollen Gewinn der Kreismeisterschaft in einer leider teamarmen Meisterrunde im vierten Quartal 2021, konnte sich die E1 auch in der von Januar bis heute ausgespielten „Bonus-“ oder „Zusatz“-Runde ungeschlagen durchsetzen.

In der Runde spielten neben den Kreisligisten der Meisterrunde auch die vier Erstplatzierten der Hinrunden der Kreisklassen des Handballkreises BES. In einer ausgelosten Spielrunde trafen alle Teams jeweils nur einmal aufeinander.

Die wirklich sehr starke Konkurrenz des TSV Bonn rrh. und der HSG Siebengebirge marschierte im Gleichschritt mit den GTV Kids durch die Spielrunde und so mussten die Spiele gegeneinander die Entscheidung, auch in dieser Runde, bringen. Gegen unsere Freunde aus Beuel hatten wir im Januar denkbar knapp und glücklich mit einem Tor gewinnen können und die Supertruppe von Trainerfuchs Swawoll schlug in Folge alle anderen Teams – u.a. auch die sehr starken 2011er Kids aus den sieben Bergen. So war denn auch die Lage klar für das letzte Spiel des GTV 2011er Jahrgangs… 

Ein Sieg am letzten Spieltag für die HSG Siebengebirge hätte in der Rückrundentabelle also tatsächlich drei Teams dann mit 8:2 Punkten gesehen. Der GTV hätten dabei Bonn geschlagen, Bonn Siebengebirge und diese dann wiederum uns.  Die Jungs aus dem Siebengebirge SPIELTEN bis dahin eine super Bonusrunde und wurden von Spiel zu Spiel besser. Trainer Flo Schuster leistet da seit Jahren wahnsinns Arbeit auf der anderen Rheinseite. Sie rechneten sich also natürlich eine Chance aus und wollten den Meister aus Godesberg sicher zum Ende hin noch mal schlagen. Es war also angerichtet, wie man im Sportsprech so sagt… Und so gings auch los.

Milo und Paul haben heute gefehlt uns so fuhren wir leider etwas dezimiert zum – für die Rückrunde – alles entscheidenden Spiel auf den Sonnenhügel. Im 2×3 gegen drei merkte man das Fehlen der Zwei dann auch deutlich. Die sehr aggressive Deckung des Gegners setzte uns unter Druck und sie spielten ihre Ballgewinne dann auch wirklich gut aus. Am Ende hielt uns aber ein überragender Jakob im Tor mit 8 Glanzparaden in HZ 1 im Spiel und es ging mit 7:7 in die Halbzeit…

Nach Wiederbeginn war es ein offener Schlagabtausch bis zum 10:10  in der 28. Minute war also alles offen!

Erst ein GTV Timeout brachte die erhoffte Wende. Pass-Rückpass über die Mitte-Kreis-Positionen sollte es sein und war es dann auch! Der Wucht und Geschwindigkeit mit der das die GTV Kids nach der Auszeit zuende spielten, war für die HSG wohl etwas überraschend – hatten sie den Angriffsbemühungen des GTV doch fast den Zahn gezogen. Wir zogen auf 14:10 und 15:12 davon und sicherten uns mit sechs Toren aus dieser nur schwer zu verteidigenden Spielsituation  das Spiel und gewannen am Ende hoch verdient gegen super starke HSG Kids mit 18:14

Mein allergrößter Respekt geht an die Teams der HSG Siebengebirge und der TSV Bonn rrh. und auch an die anderen Teams, die sich in der Kreisliga – als der höchsten Spielklasse dieses Jahrgangs – dem Vergleich und Wettkampf stellen. Danke!

Danke auch an mein tolles 11er Team und die Eltern… Es war eine super Saison… – dank euch

D1 Meisterschaft

„Alles ist möglich…“- sogar MEISTER!

Mit der D1-Jugend des Godesberger Turnvereins gewinnt nach der E1 nun bereits das zweite Jugendteam des GTV in dieser Saison hoch verdient die Kreismeisterschaft!

Durch einen mehr als verdienten 22:18 Erfolg im letzten Saisonspiel gegen den Tabellenzweiten und Dauerrivalen der D1 der HSG Geislar/Oberkassel wurde die „perfekte Saison“ klar gemacht!

Am Ende stehen beeindruckende 12 Siege und keinerlei Punktverlust in der höchsten Spielklasse des Handball-Kreises-Bonn/Euskichen/Sieg für diese Altersklasse (Jg 2009/2010) und folgerichtig 24:0 Punkte. Die mit nur 163 zugelassenen Gegentoren beste Abwehr, war mit dem bärenstarken Torwart, der Garant für die mit +137 Toren beste Torfifferenz der Liga. Die starke Statistik ist dabei nur das Sahnehäubchen auf dieser tollen Saison. 

Damit sicherten sich die GTV Kids, zusammen mit den Freunden aus Geislar/Oberkassel, auch einen der zwei begehrten Talentiade Plätze für den HK BES im HVM.

Für die 2009er Talente des Meisterteams heisst es nun allerdings auch Abschied nehmen und ein neuer Abschnitt in den Teams der Jugendspielgemeinschaft Bonn (JSG) beginnt. Ein grosser Teil des Teams wird voraussichtlich den Sprung in die Leistungsteams der JSG schaffen und zukünftig auf Verbandsebene hochklassig Handball spielen. Sie haben sich hierfür seit September 2021 in einem Fördertraining  mit den 09er Kids der anderen JSG Vereine (neben dem GTV auch der Poppelsdorfer HV, die TSV Bonn rrh. und die HSG Geislar/Oberkassel) vorbereitet.

Für die 2010er hingegen wird es in der neuen D1 einen neuen Versuch in der nächsten Saison geben und parallel beginnt für sie dann das Fördertraining in der JSG und damit auch das Casting für die Zeit nach der Saison 2022/23…

Wir freuen uns auf alle neuen Aufgaben und Abenteuer mit diesen tollen kleinen Sportlern und sind unendlich stolz auf unser Meisterteam 2021/2022

Auch die C-Jugend Handballerinnen waren überaus erfolgreich.

Die Spielerinnen des Godesberger TV krönten sich zu Meisterinnen der Oberliga Nordrhein.

Die Stärke der Godesberger Mannschaft zeichnete sich vor allem durch den stärksten Angriff der Liga aus. Aber auch starke Abwehrleistungen mit herausragenden Torhütern zwangen die Gegner häufig in die Knie. Neben den gewonnenen Spielen ist aber mindestens genauso wichtig, dass über die Saison hinweg der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft gewachsen ist, neue Freundschaften entstanden sind und sich jede Spielerin weiter entwickeln konnte, was auf eine vielsprechende Zukunft hoffen lässt!

1 Kommentar zu „Große Erfolge im Kinder- und Jugendhandball“

  1. Ralf Runkel

    Nachtrag:

    Die Jugend des GTV feierte eine der erfolgreichsten Saisons.

    Hier ein Überblick über die erreichten Platzierungen der Saison 2021\22:

    E1-Jugend Kreismeister 🥇

    D1-Jugend Kreismeister & Talentiadesieger 🥇🥇

    1. Platz DJugend Kreisklasse mit D3 🥇

    2. Platz DJugend Kreisklasse mit D2 🥈

    2. Platz wD Kreisliga 🥈

    2. Platz E3 Kreisklasse 🥈

    wC gewinnt NRL OL 🥇

    wC und wB qualifizieren sich beide sportlich für NRL OL 22/23 💪

    Und hier ein Link zur JSG und zum Bericht über die erfolgreiche TALENTIADE mit dem uberragenden Erfolg der D1!

    http://www.tsv-bonn.de/index.php/8-news/1212-the-observer-am-01-05

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.